Freitag, 2. August 2013

Etappe: Donauwörth-Biberbach

Was ein Tag!
Übernachtet haben wir von gestern auf heute im Kloster Heilig Kreuz in Donauwörth, einem Internat, das von Herz-Jesu Priestern geleitetet wird. Ein Hauch von Hogwarts liegt hier in der Luft. Ganz unkompliziert durften wir in 2 freien Zimmern nächtigen. Vergeltung's Gott, liebe Patres.
Nach einem 30km-Marsch, einem Bad in einem kleinen Fluss und viel viel Sonne kamen wir in Biberbach an. Hier durften wir dann die volle Ladung Nächstenliebe erfahren:
Übernachten im Pfarrhaus, Dusche und eine Einladung zum Grillfest des Akkordeonvereins. Lecker und sehr unterhaltsam. Vielen Dank, ihr lieben Leute von Biberbach.
Mit dem Blick auf die St. Jakobuskirche heißt es nun "gute Nacht."
P.S.: Ich bemühe mich die Tage dann auch um spannendere Fotos! ;-)