Samstag, 17. August 2013

Etappen: Innsbruck - Pfons und Pfons - Sterzing

Über den Brenner nach Rom...eine völlige Schnapsidee.
In meiner Erinnerung geht es von Innsbruck aus erstmal senkrecht nach oben. Übernachtet habe ich in Pfons im Bildungshaus St. Michael. Tags darauf: Dann zwänge ich mich mit Landstraße und Zugtrasse durchs enge Tal und einige Male gibt es einfach keinen Fußweg und ich musste an der stark befahrenen entlang laufen. Alles kein Spaß. Das Dorf Brenner ist ein hässliches Loch mit lauter RiesenKaufhäusern. Schnell weg hier und runter ins schöne Sterzing.
Hier nimmt mich der Priester Don Giorgo auf und kredenzt ein Festessen: 3erlei Pizza! Ich bin schließlich jetzt in Italien.
Danke für alles Don Giorgo!