Freitag, 23. August 2013

Etappe: Tezze - Bassano del Grappa

Hatte ich eigentlich mal erwähnt, was ich von Mais und Fahrradfahrern halte...ach ja gestern. Es sind wirklich diese Tage, an denen Pilgern hart ist...sehr hart. Man kann ja auch nicht weg und so geht man bei 30° an Maisfeldern vorbei und lasse die Fahrradfahrer an mir vorbeizischen.

Das Panorama entschädigt zum Glück und auch mein Ziel Bassano del Grappa ist wirklich sehr ansehnlich.

Unterschlupf habe ich heute in einer schönen Jugendherberge gefunden. Auch blieb die Zeit noch für ein wenig Sightseeing heute Abend.